«

»

Beitrag drucken

Gesunde Pancakes? Im Test die Roh Pancakes von Clean Foods

gesunde Pancakes

Gesunde Pancakes mit viel hochwertigem Eiweiß, die sowohl warm als auch kalt schmecken und noch dazu wenige Kalorien enthalten? Die Roh Pancakes von Clean Foods versprechen all diese Eigenschaften und sollen schmecken auch noch! Das hat mich neugierig gemacht und daher habe ich die Geschmäcker Natural, Apfel-Zimt, Karamell und RohTella gründlich getestet. Das Ergebnis dazu erfährst Du jetzt hier!

 

Roh Pancakes – Nährwerte & Inhaltsstoffe

Das besondere an den Roh Pancakes von Clean Foods, ist die wohl einzigartige Zusammensetzung der Inhaltsstoffe.

Dazu zählt nämlich ein Proteinmix aus:

  • Erbsenprotein
  • Eialbumin
  • Kalziumcaseinat
  • Quinoa Protein
  • Chia Protein

Genauere Angaben in welchem Verhältnis die einzelnen Proteinarten enthalten sind, macht der Hersteller leider nicht.
.

Weitere interessante Inhaltsstoffe sind:

– Polydextrose und

– Konjak Mannan Extrakt (1000 mg pro Portion)

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit hat 2010 sogar bestätigt das Konjak Mannan zur Verminderung des Körpergewichts beiträgt. Der perfekte Inhaltsstoff zum Abnehmen also!
.

Wie sehen die Nährwerte bei den Roh Pancakes aus?

Bei den Nährwerten wird es etwas verwirrend. Ich habe beispielsweise auf der Verpackung nicht exakt herausfinden können, wie die Nährwerte pro 100g aussehen.

Dort sind nur die Nährwerte pro 100ml angebracht. Für eine Umrechnung in 100g Trockenmasse, sind schlicht zu wenig Angaben auf der Verpackung vorhanden.
.
Nichts desto trotz habe ich beim Hersteller nachgefragt, der mir dann auch schnell und freundlich folgende Angaben mitteilte:

  • 100g Roh Pancake Pulver im Geschmack Natural, Karamell und Apfel-Zimt enthalten 160,9 kcal. 

– (21,4 kcal pro Pfannkuchen)

  • 100g Roh Pancake Pulver im Geschmack RohTella 100g enthalten 207,5 kcal

– (27,6 kcal pro Pfannkuchen)
.
Bewertung: Einzigartige Zusammensetzung hochwertiger Inhaltsstoffe. Perfekt für Muskelaufbau oder zum Abnehmen geeignet. Leider aber sehr verwirrende und ungenaue Angaben zu den Nährwerten und Inhaltsstoffen. Daher 8,0 von 10 Punkten.

 

Roh Pancakes – Zubereitung & Pancake Rezept

Für die Zubereitung eines Roh Pancakes musst Du ganz klar kein Sternekoch sein. Das funktioniert ziemlich einfach und schnell. Auf der Verpackung steht 2 Messlöffel Pulver mit 140ml Wasser vermischen. Im Folgenden werde ich Dir jedoch ein Beispiel-Rezept zeigen, wie ich so einen gesunden Pancake zubereite:

Meine Zutatenliste:

 

Benötigte Küchengeräte:

 

Die Zubereitung

Bei der Zubereitung des Pancake-Teigs vermische ich einfach die Magermilch mit dem Whey-Proteinpulver und dem Roh Pancake Pulver im Mixer. Danach bei mittlerer Hitze den Teig langsam in die Pfanne geben und einen 10 bis 12cm großen Kreis bilden. Sobald dieser dann auf der Unterseite fest wird, heißt es: Bitte wenden!

Achte dabei darauf, dass Du den Pfannkuchenteig schön langsam anbrätst, bis dieser eine gold-braune Schicht erhält. Zum Schluss habe ich noch eine dünne Schicht kalorienreduzierte Erdbeer-Marmelade und ein paar Erdbeeren auf meinen leckeren Pancake gegeben – fertig.

gesunde pancakes

gesunde-pancakes-roh

Die Nährwerte können sich auch sehen lassen wie ich finde. Dieses Rezept mit 4 gesunde Pancakes hat insgesamt 322 Kcal, davon 34,8g Proteine, 35,4g Kohlenhydrate und nur 3,5g Fett.

Bewertung: Gesunde Pancakes lassen sich mit den Roh Pancakes sehr einfach zubereiten. Wer den Pfannkuchenteig etwas dicker haben möchte so wie ich, der sollte unbedingt einen Mixer zum vermischen verwenden. Mit der Hand vermischt bilden sich ansonsten sehr schnell Klumpen! Von mir gibt es für die Zubereitung 9,5 von 10 Punkten.

 

Roh Pancakes – Geschmack und Konsistenz

Natural, Apfel-Zimt, Karamell und RohTella – so heißen die aktuell 4 Geschmäcker der Roh Pancakes. Ich habe alle 4 Geschmäcker getestet und war jedes Mal aufs Neue begeistert. Besonders Apfel-Zimt und RohTella waren so lecker, dass ich dachte, es sei Cheatday!

Im Ernst, wenn man die Pancakes mit Magermilch mischt, erhält man einen super leckeren Pfannkuchen, der nicht zu süß, aber trotzdem dezent nach Karamell, Apfel-Zimt oder RohTella schmeckt. Wer gerne viel Eiweißpulver in den Teig mischt, der kann den Geschmack Natural wählen, denn dann schmeckt man eben besonders den Geschmack des Whey-Proteinpulvers.
.
Wie oben bei der Zubereitung erwähnt, den flüssigen Teig langsam in die erhitzte Pfanne geben und den Kreis nicht größer als 10-12 cm machen. Dann erhält man eine Konsistenz, die schön flaumig ist und sich auch gut mit den Händen essen lässt.
.
Bewertung: Geschmack und Konsistenz sind für meinen Gaumen absolut Top und auch kalt schmecken die gesunden Pancakes noch sehr lecker. Von mir gibt es hierfür 10 von 10 Punkten.

 

Roh Pancakes – Preis/Leistung

Eine Dose Roh Pancakes kostet 19,95 € dafür erhält man 425g Roh Pancake Pulver. Auf der Verpackung steht, dass der Inhalt für 32 Pancakes reicht. Meiner Meinung nach müssten das aber dann wohl sehr kleine Pfannkuchen sein.

Pro Pancake habe ich ca. 15g verwendet. Das bedeutet also, dass eine Dose für insgesamt ca. 28 gesunde Pancakes gereicht hat. Der Preis für 1 Pancake lag bei mir also bei ca. 70 Cent.

Deutlich günstiger wird es, wenn man gleich mehrere Dosen kauft. Dann liegt der Preis bei 39,95 € für 3 Dosen oder 69,90 € bei 6 Dosen. Aktuell gibt es sogar schon ab 1er Dose gratis Versand, was ich wirklich super finde!

Auch positiv aufgefallen ist mir, dass in jeder Dose ein Messlöffel enthalten ist und zusätzlich noch ein kleines Rezeptbuch mitgeliefert wird.

Bewertung: Der Hersteller bietet gratis Versand an und beim Kauf von 3 oder 6 Dosen gibt es einen ordentlichen Mengenrabatt. Das ist spitze und daher gibt es von mir 9,5 von 10 Punkten.

 

Gesunde Pancakes? Mein Fazit

Gesunde Pancakes, die lecker schmecken und keinen Zucker enthalten gibt es also wirklich! Die Roh Pancakes sind nicht billig, dennoch aber eine klare Kaufempfehlung meinerseits!

Egal ob als Protein Snack für Zwischendurch oder als leckere Abendmahlzeit, das in den Pancakes enthaltene hochwertige Protein und die wenigen Kalorien eignen sich sehr gut für den Muskelaufbau oder in einer Diät beim Abnehmen!

gesunde-pancakes-roh-pancake

.

Gesunde Pancakes mit viel hochwertigem Eiweiß, die sowohl warm als auch kalt schmecken und noch dazu wenige Kalorien enthalten? Die Roh Pancakes von Clean Foods versprechen all diese Eigenschaften und sollen schmecken auch noch! Das hat mich neugierig gemacht und daher habe ich die Geschmäcker Natural, Apfel-Zimt, Karamell und RohTella gründlich getestet. Das Ergebnis dazu erfährst Du jetzt hier!   Roh Pancakes - Nährwerte & Inhaltsstoffe Das besondere an den Roh Pancakes von Clean Foods, ist die wohl einzigartige Zusammensetzung der Inhaltsstoffe. Dazu zählt nämlich ein Proteinmix aus: Erbsenprotein Eialbumin Kalziumcaseinat Quinoa Protein Chia Protein Genauere Angaben in welchem Verhältnis die einzelnen Proteinarten enthalten sind, macht der Hersteller leider nicht. . Weitere interessante Inhaltsstoffe sind: - Polydextrose und - Konjak Mannan Extrakt (1000 mg pro Portion) Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit hat 2010 sogar bestätigt das Konjak Mannan zur Verminderung des Körpergewichts beiträgt. Der perfekte Inhaltsstoff zum Abnehmen also! . Wie sehen die Nährwerte bei den Roh Pancakes aus? Bei den Nährwerten wird es etwas verwirrend. Ich habe beispielsweise auf der Verpackung nicht exakt herausfinden können, wie die Nährwerte pro 100g aussehen. Dort sind nur die Nährwerte pro 100ml angebracht. Für eine Umrechnung in 100g Trockenmasse, sind schlicht zu wenig Angaben auf der Verpackung vorhanden. . Nichts desto trotz habe ich beim Hersteller nachgefragt, der mir dann auch schnell und freundlich folgende Angaben mitteilte: 100g Roh Pancake Pulver im Geschmack Natural, Karamell und Apfel-Zimt enthalten 160,9 kcal.  - (21,4 kcal pro Pfannkuchen) 100g Roh Pancake Pulver im Geschmack RohTella 100g enthalten 207,5 kcal - (27,6 kcal pro Pfannkuchen) . Bewertung: Einzigartige Zusammensetzung hochwertiger Inhaltsstoffe. Perfekt für Muskelaufbau oder zum Abnehmen geeignet. Leider aber sehr verwirrende und ungenaue Angaben zu den Nährwerten und Inhaltsstoffen. Daher 8,0 von 10 Punkten.   Roh Pancakes - Zubereitung & Pancake Rezept Für die Zubereitung eines Roh Pancakes musst Du ganz klar kein Sternekoch sein. Das funktioniert ziemlich einfach und schnell. Auf der Verpackung steht 2 Messlöffel Pulver mit 140ml Wasser vermischen. Im Folgenden werde ich Dir jedoch ein Beispiel-Rezept zeigen, wie ich so einen gesunden Pancake zubereite: Meine Zutatenliste: 160ml Magermilch 50g Roh Pancake Pulver 20g Whey Proteinpulver 80g Darbo Erdbeer / Marillen Marmelade kalorienreduziert 100g Erdbeeren   Benötigte Küchengeräte: Standmixer flache Bratpfanne, Pancake-Pfanne oder Crêpes Maker Pfannkuchen Wender   Die Zubereitung Bei der Zubereitung des Pancake-Teigs vermische ich einfach die Magermilch mit dem Whey-Proteinpulver und dem Roh Pancake Pulver im Mixer. Danach bei mittlerer Hitze den Teig langsam in die Pfanne geben und einen 10 bis 12cm großen Kreis bilden. Sobald dieser dann auf der Unterseite fest wird, heißt es: Bitte wenden! Achte dabei darauf, dass Du den Pfannkuchenteig schön langsam anbrätst, bis dieser eine gold-braune Schicht erhält. Zum Schluss habe ich noch eine dünne Schicht kalorienreduzierte Erdbeer-Marmelade und ein paar Erdbeeren auf meinen leckeren Pancake gegeben - fertig. Die Nährwerte können sich auch sehen lassen wie ich finde. Dieses Rezept mit 4 gesunde Pancakes hat insgesamt 322 Kcal, davon 34,8g Proteine, 35,4g Kohlenhydrate und nur 3,5g Fett. Bewertung: Gesunde Pancakes lassen sich mit…

Übersicht Bewertung - Roh Pancake von Clean Foods

Nährwerte & Inhaltsstoffe - 8
Zubereitung - 9.5
Geschmack - 10
Preis/Leistung - 9.5

9.3

GESAMTWERTUNG (1 = sehr schlecht bis 10 = ausgezeichnet):

Wie viel Sterne würdest Du diesem Supp geben? 4.53 ( 3 votes)
9

WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE



WIR EMPFEHLEN


Prozis - Sporternährung und Nahrungsergänzungsmittel

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.aesthetics-blog.com/testbericht-roh-gesunde-pancakes/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teile diesen Beitrag mit einem Freund

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Diese Website verwendet Cookies. Bitte klicken Sie auf Cookies "Akzeptieren", damit wir Ihnen das beste Surferlebnis bieten können.

Schließen