Fitness Videos – die 10 coolsten deutschen Fitness-Youtuber

↺ Letzte Aktualisierung:

Fitness Videos

Dir fehlt gerade die Motivation fürs Training Zuhause oder im Fitnessstudio? Keine Sorge, jeder von uns kennt diese Situation! Es ist nicht immer einfach das Motivationslevel hoch zu halten. Lass Dich daher von anderen erfolgreichen Kraftsportlern inspirieren und motivieren! Auf Youtube gibt es viele sehr interessante Fitness-Videos. Die 10 coolsten Fitness Youtuber und ihre Channels, möchte ich Dir jetzt in diesem Blog-Beitrag vorstellen.

 

Wenn andere es schaffen, schaffst Du es auch!

Kein Trainingsbooster ist so stark wie Deine eigene mentale Stärke! Versuche Dich daher selber fürs Training zu motivieren und das immer und immer wieder.

Halte Dir vor Augen, was Deine Ziele sind und gib alles dafür, um es zu erreichen! Sich sein Ziel gedanklich vor Augen zu halten ist jedoch nicht immer einfach.

Aus diesem Grund können Fitness Videos von anderen erfolgreichen Kraftsportlern auf Youtube, Dir visuell auch Dein mögliches Ziel zeigen und Dich inspirieren und motivieren auf dem Weg dorthin. Denke immer daran: Wenn andere es schaffen, schaffst Du es auch!

 

Fitness Videos – die 10 coolsten Fitness-Youtuber im Überblick

Zur Info: Die folgende Aufzählung ist zufällig und stellt keine Platzierung dar!

1. David Lengauer

 

2. Road to Glory by Jil

 

3. Simon Mathis

 

4. Sascha Huber

  • Youtube Channel:
  • Beschreibung: Der Fitness Channel von Sascha Huber ist in den letzten Jahren zu den Bekanntesten und Größten angewachsen. Extrem motivierender Typ, der in seinen Fitness Videos viele hilfreiche Tipps gibt.
  • Fitness Video:

 

5. Sophia Thiel

 

6. Patrick Teutsch

 

7. Benjamin Burkhardt

 

8. Phillip Zwoll

 

9. Flavio Simonetti

  • Youtube Channel: Hier geht’s zum Fitness Channel von Flavio Simonetti…
  • Beschreibung: Das Youtube Fitness-Urgestein – Flavio Simonetti war wohl einer der Ersten, wenn nicht sogar der erste Fitness-Youtuber und nennt sich mittlerweile selbst “Retter der Dünnen”.
  • Fitness Video:

 

10. Schmale Schulter

 

Kennst Du noch weitere gute Fitness Youtube Channels?
Dann verrate sie uns jetzt in den Kommentaren!


UNSER KOSTENLOSER NEWSLETTER


1x pro Woche Jederzeit kündbar Verpasse keine neuen Beiträge!

WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE




Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.aesthetics-blog.com/10-besten-fitness-channel-youtube/

14 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Hi Damian,
    du hast recht was deine Argumente angeht, jedoch wurde das Ranking nicht nach Qualität der Videos bewertet, sondern nach Ausstrahlung der meisten Motivation und Inspiration, sowie deren Lifestyle in Verbindung mit Kraftsport den sie nach aussen tragen in den Videos.

    Unserer Meinung nach verkörpert Karl Ess alle drei dieser Punkte am meisten, wonach er auch auf Platz 1 gesetzt werden musste. Jeder würde aber wahrscheinlich seine eigene Top 10 etwas anders setzten.

    Generell würde mich interessieren wie ihr eure Top 10 platzieren würdet?

    Grüße,
    Peter

    1. Stichhaltige Begründung deinerseits. ;) Da kann man dir natürlich nicht widersprechen. Meine persönliche Top Ten Liste? Ich muss zugeben, dass ich gar nicht so sehr im deutschsprachigen Gefilde unterwegs bin, daher werde ich die 10 vermutlich nicht vollkriegen, aber einen Versuch ist es wert:

      1. Andreas Trienbacher
      2. Mischa Janiec
      3. Mic Weigl
      4. Alon Gabbay
      5. Patrick Reiser
      6. Karl Ess (er hat ja ein paar echt gute Videos, liefert Inspiration, aber die letzten Sachen waren teilweise Murks)
      7. Bodybuilding Rev (Cornelia Ritzke & Co.)
      8. Muskelmacher

      …ich glaub das wars. Okay, ich guck ab und zu auch bei Tim Gabel und anderen rein, aber ich würde die jetzt nicht in einer Top Ten Liste sehen.

      Da sieht man aber auch, dass es gar nicht so viele namenhafte Leute im Bizz gibt (die sich durch Ausdauer und Konsistenz aus der Masse herausgehoben haben). ;)

  2. Ich kann hier nur “Sypoba” zustimmen: In der Regel eignet sich diese Videos vor allem zur Motivation und Inspiration, aber Anfänger sollten auf keinen Fall anfangen, ohne Unterstützung ihren Vorbildern nachzueifern. Lieber kleinere und realistische Ziele stecken, dafür aber korrekt arbeiten.

  3. Stimme Mattes vollkommen zu! Viele besonders junge Anfänger können es noch nicht so erkennen, wann ihre “Idole” dann für einen Sponsor werben.. die ganzen Supplements sind eh nicht nötig. Gebe viel lieber mein Geld für neue Fitnessklamotten aus. Wenn ich mich in meinem Outfit richtig wohl fühle, bin ich auch viel motivierter beim Sport! Mein momentaner Lieblingsshop ist da momentan Awesomegymwear.

    • Torsten Fleischer | Personal Trainer Berlin sagt:
    • Antworten

    Guten Morgen und danke für die Zusammenstellung. Die Vorlieben werden sicherlich individuell unterschiedlich sein, aber für mich ist es recht stimmig!

    Danke für Eure Mühen.

  4. Hey, die Liste finde ich auch gut! Würde mich aber freuen, wenn mehr Kanäle von weiblichen Fitness-Youtubern dabei wäre, weil ich es als Frau blöd finde, immer nur Männer zu sehen, wo es doch auch ein paar erfolgreiche Frauen in dem Bereich gibt. Ansonsten eine gute Liste!

  5. Ich habe mir mal einige der Fitness Channels angeschaut, bin aber zu dem Urteil gekommen, dass man einen guten und kompetenten Personal Trainer einfach nicht ersetzen kann. Klar, man kann sich selbst durch diese Videos motivieren, doch ein Personaltrainer kann das noch auf viel direkterem Weg tun. Was meiner Meinung nach auch sehr wichtig beim Personaltraining ist, ist, dass man sich die Übungen von einem erfahrenen Personal Trainer Bern zeigen lässt und der dann auch kontrolliert, ob man sie richtig ausführt. Diese Leistung können die Videos nicht bringen und schon seit dem Schulsport weiss man, dass es nichts schlechteres gibt, als Übungen falsch auszuführen oder nachzumachen. Deshalb, ein Video ist beim Personaltraining und bei Fitness Übungen nicht schlecht, einen Personaltrainer Bern ersetzt es jedoch nicht.

  6. Ich gebe zu, ich habe fasziniert bei jedem mal reingeschaut, mehr aber nicht. Mein Ziel ist es einen gewissen Fitnessstand zu erreichen, und ich glaube das ist mit Indoorcycling, sowie Sypoba und TRX unter Anleitung möglich. Ich ziehe den Hut, vor dem was die Jungs leisten bzw. geleistet haben, meines ist es nicht

  7. Gute Liste, aber ich würde noch Goeerki und ilovepersonaltraining hinzufügen, besonders für Anfänger sind diese dann doch eher geeignet als YouTuber deren Infobox voll mit Affiliate Links sind. Kaum paar Monate am trainieren, schon sieht die Küche aus wie ein Supplement Store, das muss nicht sein. Leider passiert genau das wenn man Anfängern ständig etwas von Supplements erzählt, spreche da aus eigener Erfahrung.

  8. Ich finde die Fitneschannels vorm allem gut um sich zu motivieren, teils auch rein zur Unterhaltung! greetz Dan

  9. Gute Zusammenfassung von Bodybuildern und ihren Youtube Channels. Wer aber meiner Meinung nach auf gar keinen Fall in der Liste fehlen darf ist Kolja Barghorn. Er kennt auch Flavonetti und hat mit ihm zusammen Videos gemacht. Die Liste ist dennoch sehr interessant.

  10. Schöne Liste. Logisch ist das subjektiv, wie wollt ihr das auch sonst machen.
    Und ob sich einer Übungen draus abschaut oder nicht, das wird sich nicht vermeiden lassen. Also auf die Community im Studio bauen und sich gegenseitig helfen!

  11. Hi! Coole Auflistung, aber mittlerweile (2018) ein bisschen veraltet – dennoch würde das Ranking immer noch passen ;-)

  12. Boh, so einen Körper werde ich nie bekommen. Ich trainiere aber auch meist nur im Urlaub im Fitnesscamp auf Marbella, aber auch da finde ich tolle Körper, die einen neidisch machen. Sollte mich wirklich mal zuhause disziplinieren. Man bekommt ja Komplexe bei diesen tollen Muskeln – lach.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Teile diesen Beitrag mit einem Freund