«

»

Beitrag drucken

Dauerhafte Haarentfernung – so werden Muskeln besser sichtbar

dauerhafte haarentfernung

Wer Muskeln aufgebaut hat, möchte diese auch zur Geltung bringen. Haare verdecken die Muskulatur und werden von manchen Menschen sogar als lästig empfunden. Hier kann die dauerhafte Haarentfernung Abhilfe schaffen. Welche Methoden zur dauerhaften Haarentfernung es gibt und welche Vor- und Nachteile sie haben, erfährst Du jetzt hier!

 

Dauerhafte Haarentfernung – welche Methoden gibt es?

Wer lästige Haare los werden möchte der hat für eine dauerhafte Haarentfernung einige Methoden zur Auswahl. Am bekanntesten sind die Laser-Haarenfernung, die IPL-Haarentfernung und die Elektro-Epilation.

Diese Methoden sollen die Haare zuverlässig entfernen und so die Muskeln besser sichtbar machen. Eine dauerhafte Haarentfernung ist meist am Rücken an den Beinen oder in der Bikini-Zone gewünscht. Aber auch Haare auf Arme und unter den Achseln können dauerhaft beseitigt werden.

 

Dauerhafte Haarentfernung Methode 1 – die IPL-Haarentfernung

IPL ist die Abkürzung für Intensed Pulsed Light. Eine der neuesten Techniken für eine dauerhafte Haarentfernung. Bei dieser Methode wird mit einem IPL-Haarentfernungsgerät ein hochenergetisches Licht auf die Haut projiziert. Dabei soll eine dünne Gel-Schicht, welche vor der Behandlung aufgetragen wird, für ein perfektes Ergebnis bei der Lichtübertragung sorgen.

Kontrollierte Lichtimpulse können so in die obere Hautschicht eindringen und werden über das Melanin zur Haarwurzel transportiert. Das Melanin wandelt die Energie des Lichts in Hitze um und so werden die Haarfollikel komplett verödet.

Nach der Behandlung können dann keine neuen Haare mehr produzieren werden. Das Wachstum ist somit eingestellt und das Problem unschöner Haare gelöst.

Was sind die Vorteile der IPL-Haarentfernung?

Diese Methode ist absolut dauerhaft, da verödete Haarwurzeln keine Haare mehr produzieren können. Generell eignet sich die IPL Haarentfernung für alle Körperpartien. Die IPL-Methode ist zudem schmerzfrei und somit sehr zu empfehlen.

Welche Nachteile hat die IPL-Haarentfernung?

Die IPL Haarentfernung ist nicht für jeden Haut- und Haartyp geeignet. Bei hellem bis mittleren Hautton ist die IPL-Methode meist am wirksamsten. Rotes, graues oder sehr blondes Haar ist meist schwieriger bis gar nicht behandelbar.

dauerhafte Haarentfernung IPL

.

 

Dauerhafte Haarentfernung Methode 2 –  die Laser-Haarentfernung

Die Haarentfernung mit einem Lasergerät hat sich ebenfalls für eine dauerhafte Haarentfernung bewährt. Dabei eignet sich diese Methode für alle Hauttypen.

Die Wellenlänge der gängigsten Lasergeräte beträgt ca. 810nm. Damit lassen sich auch tiefliegende Haare sehr gut entfernen. Auch für dunklere Haare ist diese Methode zu empfehlen.

Welche Vorteile hat die Laser-Haarentfernung?

Der größte Vorteil dieser Methode ist die schonende und schmerzfreie Haarentfernung. Die Laser-Haarentfernung beseitigt Haare nach mehrmaliger Anwendung auch dauerhaft.

Welche Nachteile hat die Laser-Haarentfernung?

Bei der Laser-Haarentfernung sind High-Tech Geräte notwendig und diese haben ihren Preis. Mittlerweile gibt es jedoch auch Geräte die einfach Zuhause angewendet werden können. Somit fallen teure Kosten für mehrere Sitzungen beim Spezialisten weg.

dauerhafte-haarentfernung-laser-haarentfernung

.

 

Dauerhafte Haarentfernung Methode 3 – die Elektro-Epilation

Diese Methode ist recht schmerzhaft und schon etwas aus der Mode gekommen. Trotzdem lässt sich auch damit ein dauerhaftes Ergebnis erzielen. Notwendig dafür ist ein Epiliergerät.

Hierbei wird jeder einzelnen Haarwurzel mit einer sehr feinen Nadel ein kleiner Stromstoß verpasst. Die Wurzeln lassen sich so veröden und selbst helle und sehr feine Haare können mit dieser Technik erreicht werden.

Welche Vorteile bietet eine Elektro-Epilation?

Ein Epiliergerät eignet sich ür die dauerhafte Haarentfernung und entfernt auch sehr feine und kurze Haare zuverlässig.

Welche Nachteile hat die Elektro-Epilation?

Der größte Nachteil ist, dass diese Methode zur dauerhaften Haarentfernung sehr schmerzhaft ist, besonders bei größeren Flächen. Zudem kann es zu Nebenwirkungen, wie Entzündungen, Schwellungen oder Rötungen kommen. Die oben erwähnten Methoden sind dabei schonender.

dauerhafte-haarentfernung-epilierer


WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.aesthetics-blog.com/dauerhafte-haarentfernung/

10 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Avatar for Peter Böhm
    Toni

    Finde die Laserbehandlung an sich sehr interessant, nur würde mich interessieren ob man da nicht mit Spätfolgen zu rechnen hat oder ob das total unbedenklich und ungefährlich ist.

    Gruß,
    Toni

  2. Avatar for Peter Böhm
    Nora

    Hallo! Ich finde Haarentfernung auch so wichtig, bin zwwar noch nicht auf dem Fitnesslevel, auf dem ich gerne wäre, aber man muss ja immer bereit sein^^…bis her greife ich aber noch auf das klassische Waxing zurück…wird mit der Zeit auch nicht mehr so schmerzhaft sein und ist vielleicht noch gesünder as Laser, etc. Diesen Beitrag fand ich aber wirklich interessant, Danke dafür! LG aus Obermais, Nora

  3. Avatar for Peter Böhm
    Christian

    Die Elektro-Epilation gehört definitiv in einen mittelalterlichen Folterkeller. Zum Glück hört man immer weniger davon!!!
    IPL- und die Laser-Haarentfernung gehören jedoch definitiv in die Neuzeit (bzw. neuste Zeit wie es richtig heißen sollte). Mit beiden Varianten bekommt man einen haarfreien Körper und das ganz ohne Schmerzen und zeitaufwendige Prozeduren.
    Jedoch braucht man nicht nur über die teuren Behandlungen beim Dermatologen bzw. geschulten Kosmetiker nachdenken. Für beide Methoden gibt es auch Heimanwender-Geräte die mit bis zu 400 € recht günstig sind. Eine dauerhafte Haarentfernung in diesem Sinne wird man zwar nicht erreichen, da diese Home-Geräte aus Sicherheitsgründen nicht so viel Power haben, aber mit einen halben Stunde Investition seiner Zeit pro Monat (!!!) wird man komplett Haarfrei bleiben.

  4. Avatar for Peter Böhm
    Janini

    Momentan ist die IPL Haarentfernung sehr im Kommen. Und zwar nicht wie gedacht in einer Praxis oder bei einem Fachmann, sondern zu Hause in den eigenen vier Wänden mit Hilfe eines eigenen IPL Gerätes, welches mit Lichtimpulse die Haare direkt an der Wurzel bekämpft ;)
    ich bin zwar eine Frau und garantiert nicht so behaart wie ein Mann logischerweise, aber auch für Männer mag so eine Methode wohl das Richtige sein, wenn sie an eien dauerhafte Haarentfernugn an bestimmten Zonen denken wie zB die Brust oder Rücken.

  5. Avatar for Peter Böhm
    Haarentfernung

    Ich bemerke, dass die dauerhafte Haarentfernung auch im Fitnessbereich immer wichtiger wird. Ich persönliche ziehe dabei die Lasertherapie allen anderen Methoden zur Haarentfernung deutlich vor. Gerade Elektro-Epilation halte ich für überholt und ich bin froh, dass ich da Alternativen gefunden habe. Das ist für mich die einfachste und schnellste und vielversprechenste Variante. Für mich gehört das einfach für einen gut gepflegten Körper dazu.

  6. Avatar for Peter Böhm
    Chris

    Hallo,

    ich möchte gerne meine Meinung hier lassen, da ich mich selber Jahre lang herumgeärgert habe mit meinem behaarten Oberkörper!

    Ich habe fast alle Verfahren durch, bin jedoch bei IPL hängen geblieben… Wieso? Kein anderes Verfahren war auf Dauer so schonend und vergleichsweise günstig. Laser habe ich nicht ausprobiert, da ich keine Lust hatte, Geld im Kosmetikstudio zu verbrennen.. Mein IPL Gerät hat vor 2 Jahren um die 250€ gekostet und es läuft wie am ersten Tag :) Endlich bin ich die lästigen Haare auf der Brust und am Rücken los!

    Wichtig bei der Behandlung ist, vorher und nachher die Sonne zu meiden (auch wenn gebräunte Haut noch besser aussieht ohne Haare :) )

    Viel Erfolg und glatte Haut wünscht

    Chris

  7. Avatar for Peter Böhm
    Barbara

    Vor 3 Jahren habe ich meinen Rücken mit SHR behandeln lassen und die Haare kamen wieder. Wie ich dann erfahren habe, wirkt SHR nur bei rabenschwarzen Haaren. Ich habe Hellblonde. Dann habe ich die Haare mit Nadelepilation behandeln lassen. Hat zwar etwas länger gebraucht, als gedacht. Dennoch bin ich hochzufrieden, denn ich habe lange Zeit keinen Haarwuchs mehr.

  8. Avatar for Peter Böhm
    kathtrin

    Finde IPL Geräte wirklich klasse! Bin damals immer 2-3x jährlich zur Haarentfernung gegangen, aber hab mir dann schließlich doch ein IPL Gerät zugelegt. Es tut was es verspricht und für knapp 80€ war es eine echt gute Investition.

  9. Avatar for Peter Böhm
    Thomas

    Also mittlerweile ist die dauerhafter Haarentfernung nicht mehr so teuer, wie sie einmal war. Ob ich mich an ein Gerät zu Hause ranwagen würde, weiß ich nicht, aber es gibt auch gute Kosmetikstudios für Männer, die das professionell und kostengünstig durchziehen.
    Thomas

  10. Avatar for Peter Böhm
    Simon

    Also ich hatte es satt mir dauerhaft meine Brusthaare und meine Achelhaare zu rasieren. Ich habe mir ein IPL Gerät für 60 Euro geholt und kann, dass nur loben. Es ist wesentlich einfacher und langwiriger, als dieses dauerhafte rasieren. Eigentlich ist das IPL Gerät für Frauen, aber den Sinn und Zweck kann das Gerät auch bei einem Mann erledigen ist eine gute Investition.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teile diesen Beitrag mit einem Freund

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Diese Website verwendet Cookies. Bitte klicken Sie auf Cookies "Akzeptieren", damit wir Ihnen das beste Surferlebnis bieten können.

Schließen