EMS Training Zuhause? 5 entscheidende Vorteile im Überblick

↺ Letzte Aktualisierung:

Wusstest Du, dass die elektronische Muskelstimulation, kurz EMS, dank Hightech EMS Equipment auch von Zuhause aus möglich ist? Wie es funktioniert, 5 entscheidende Vorteile und ob EMS Training Zuhause vielleicht auch etwas für Dich sein könnte, erfährst Du jetzt in diesem Beitrag!

 

EMS Training Zuhause – 5 Vorteile gegenüber klassischen EMS Training im Studio

Du überlegst noch, ob EMS Training Zuhause nicht doch praktischer wäre? Die 5 größten Vorteile gibt’s jetzt im Überblick:

1. Trainiere dann, wann Du willst!

Ein klassisches EMS Studio hat geregelte und vor allem limitierte Öffnungszeiten, weil das Training dort der Betreuung eines Trainers bedarf. Mit EMS Equipment, beispielsweise von ANTELOPE, ist damit Schluss: Egal ob früh morgens vor der Arbeit, nach der Spätschicht oder sonntags – Dein Training, wann immer Du willst.

2. Mach Schluss mit eingeschränkter Bewegung!

Für die Elektrostimulation im Studio bist Du fest mit einer Station verkabelt, was Deinen Bewegungsfreiraum einschränkt. EMS Sportswear für Zuhause hingegen, kannst Du wie normale Activewear tragen und merkst gar nicht, wie viel Hightech Du da am Körper trägst.

3. Mein EMS Anzug gehört zu mir!

So gerne wir unsere Freude an EMS mit anderen Teilen möchten, sind wir auch davon überzeugt, dass man manche Dinge besser nicht teilt: Die Zahnbürste, Eis von unserem Lieblingscafé und auch Sportklamotten!

Passform, Komfort und Hygiene sind hier absolut wichtig, damit Du Dich beim Sport wohlfühlen kannst und das ist mit Deinem eigenen EMS Anzug für Zuhause deutlich leichter, als mit den von unzähligen Sportlern genutzten EMS Geräten in Studios.

EMS-Training-Zuhause

EMS Training Zuhause wann immer Du möchtest!

 

4. Trainiere wie und was Du möchtest!

Anders als in den EMS Studios kannst Du mit mobilem EMS Training diverse Sportarten in unterschiedlicher Intensität ausüben: Sei es die Joggingeinheit, eine Runde Badminton oder auch Bauch-Beine-Po Training, Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

5. Hol das Maximum aus jeder sportlichen Aktivität heraus!

EMS erhöht Deine Effektivität beim Sport um ein Vielfaches – warum also nur ein bis zwei Mal wöchentlich im Studio nutzen, wenn Du diesen Effekt bei jeder Deiner Sporteinheiten nutzen könntest, egal ob beim Joggen oder beim Workout Zuhause? Deinen mobilen EMS-Anzug kannst Du immer tragen!

 

Für wen eignet sich mobiles EMS Training besonders?

Mobiles EMS Training ist ideal für alle, die wenig Zeit haben, viel unterwegs sind und trotzdem nicht auf effektives Muskeltraining verzichten möchten.

Besonders geeignet ist mobiles EMS Training für Manager und Führungskräfte, die häufig auf Reisen sind. EMS Training Zuhause ist aber auch beliebt bei Müttern, die so auch mit Kindern und Alltagsstress ihren Körper in Form bringen/halten möchten.

 

Welche Übungen kann ich Zuhause machen?

Wer wirklich Zuhause in den eigenen vier Wänden trainieren möchte, der kann mit EMS Training Zuhause eine Sporteinheit absolvieren, die es in sich hat!

Ich empfehle stets ein kurzes Aufwärmtraining am Laufband oder Rudergerät und dann eine Übungsfolge, bei der verschiedene Körpereinheiten trainiert werden.

Ganz besonders ans Herz legen möchte ich Dir für das EMS Training Zuhause Crunches, Planks und Squats. Wenn Du diese Übungen in Dein Training integrierst, kannst Du sicherstellen, dass alle Körperpartien beansprucht und gleichwertig trainiert werden.

 

VIDEO EMS Übungen für Zuhause: Die Plank

 

Fazit

Mobiles EMS Training kann Dir ungeahnte Wege und Möglichkeiten eröffnen, Dein Training unabhängig von Ort und Zeit so zu gestalten, wie Du es magst. Das Training mit Strom bietet also viele Vorteile und kann besonders für Menschen mit wenig Zeit im Alltag eine gute Trainingsalternative zum klassischen Muskeltraining sein.

TIPP: Weitere Infos und die 7 häufigsten Fragen zum Thema EMS, findest Du in diesem Beitrag…


UNSER KOSTENLOSER NEWSLETTER


1x pro Woche Jederzeit kündbar Verpasse keine neuen Beiträge!

WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE




Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.aesthetics-blog.com/ems-training-zuhause/

1 Kommentar

  1. EMS Training ist echt interessant, aber umstritten. Falls ihr es aber noch nicht ausprobiert haben solltet… Macht es ruhig mal. Es schadet nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Teile diesen Beitrag mit einem Freund