«

»

Beitrag drucken

Erdbeer Smoothie Rezpet – Protein-Bombe zum Selbermachen

Erdbeer Smoothie

Ein leckerer Erdbeer Smoothie am Morgen, ist eine gesunde Alternative zum klassischen Frühstück. Smoothies mit viel Protein sättigen lange und sorgen zudem für einen energievollen Start in den Tag. In diesem Blog-Beitrag verrate ich Dir mein Rezept für einen gesunden und proteinreichen Erdbeer Smoothie zum Selbermachen!

 

Leckerer Erdbeer Smoothie – optimal für Muskelaufbau und Regeneration

Wer am Morgen keine Zeit für ein üppiges Frühstück hat, sich aber trotzdem gesund und proteinreich ernähren möchte, dem empfehle ich mein Erdbeer Smoothie Rezept auszuprobieren.

Smoothies kannst Du bereits am Abend des Vortags zubereiten und im Kühlschrank frisch halten. Das folgende Erdbeer Smoothie Rezept enthält viele gesunde Inhaltsstoffe und ist zudem sehr proteinreich. Als Muskelaufbau Frühstück ist es daher ideal.

Bist Du bereit? Also legen wir los!

 

Erdbeer Smoothie selber machen – diese Zutaten brauchst Du

Die folgenden Angaben sind für zwei Portionen. Für eine Portion Erdbeer Smoothie einfach jeweils die Hälfte nehmen!

  • 300ml Milch 1,5%
  • 200ml Wasser
  • eine halbe Zitrone
  • 1 Teelöffel Zimt

 

 

Erdbeer Smoothie – die Zubereitung

Die Zubereitung ist kinderleicht und dauert nur wenige Minuten. Einfach alle Zutaten in einen Smoothiemaker mit großem Behälter geben und die halbe Zitrone dazu noch auspressen.

Gut vermixen bis keine größeren Stücke mehr zu sehen sind und fertig. Danach kannst Du sofort Deinen super leckeren Erdbeer Smoothie genießen.

 

Erdbeer Smoothie – das sind die Nährwerte für 2 Portionen

 

Zu den Inhaltsstoffen – Was macht diesen Erdbeer Smoothie so gesund?

Erdbeeren

Die Erdbeere verleiht dem rot-braunen Erdbeer Smoothie die Farbe und ist äußerst gesund! Erdbeeren bestehen zu 90% aus Wasser, jedoch haben es die restlichen 10% in sich. Sie enthalten sehr viel Vitamin C, mehr sogar als Orangen. Viel Kalium, Folensäure und Salicylsäure, welches Beschwerden von Gicht und Rheuma lindern kann.

Wenn Erdbeeren nicht gerade mit Sahne oder Zucker gegessen werden, sind sie richtige Schlankmacher mit nur 32 Kcal pro 100 Gramm, perfekt also zum Abnehmen und als Protein- und Energielieferant am Morgen.

 

Haferflocken

Haferflocken enthalten komplexe Kohlenhydrate, die uns Energie über mehrere Stunden liefern. Zum Frühstück eignen sie sich dadurch sehr gut, denn so ist unser Körper für den Start in den Tag mit genügend “Brennstoff” versorgt.

Durch den hohen Gehalt an Ballaststoffen, halten Haferflocken lange satt und beugen so Heißhungerattacken vor.

10 weitere Gründe, warum Haferflocken sehr gesund sind, findest Du in diesem Artikel: “Sind Haferflocken gesund? 10 Facts, die Dich überzeugen werden

 

Magerquark

Der Magerquark ist unser Proteinlieferant und macht den Erdbeer Smoothie schön cremig. Bereits 250 Gramm Magerquark enthalten über 30 Gramm hochwertige Proteine, welche besonders für den Muskelaufbau wichtig sind.

Alle wichtigen Infos über Magerquark findest Du in unserem Artikel: “Magerquark – perfektes Nahrungsmittel für Muskelaufbau?

 

Leinsamenöl

Reichlich Omega 3 Fettsäuren für unseren gesunden Erdbeer Smoothie liefert das Leinsamenöl. Bereits 5ml Leinsamenöl, liefern knapp 3 Gramm Omega 3 Fettsäuren.

Diese wertvollen Fettsäuren zählen zu den “gesunden” Fetten und haben sehr viele positive Auswirkungen auf unseren Körper. Welche Vorteile gesunde Fette liefern, erfährst Du in diesem Artikel: “Was sind Fettsäuren? Welche Rolle spielen sie beim Abnehmen?

 

Kakaopulver

Bereits die Majas und Azteken liebten den Geschmack von Kakao. Unserem Erdbeer Smoothie gibt das Kakaopulver einen leicht schokoladenen Geschmack und das darin enthaltene Serotonin und Dopamin, sorgen zusätzlich für eine positive Grundstimmung.
.
Achtung: Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass es sich um reines Kakaopulver handelt, denn nur reines Kakaopulver ohne unnötigen Zucker ist auch kalorienarm!

 

Milch 1,5% Fett

Die Magermilch ist neben dem Magerquark ein weiterer Proteinlieferant. Zudem sorgt die Milch in unserem Erdbeer Smoothie für einen cremigen Geschmack.

Erdbeer-Schoko-Smoothie

Zitrone

Sauer macht lustig! Das gilt besonders bei Zitronen. Zitronensäure gibt unserem Erdbeer Smoothie eine erfrischende Note und stärkt das Immunsystem. Außerdem enthalten Zitronen Enzyme, welche die Verdauung unterstützen.

 

Zimt

Wusstest Du, dass Zimt einst wertvoller als Gold war und  in der Medizin sogar gegen die Pest eingesetzt wurde?

Zimt hat eine antibakterielle Wirkung und hält somit Krankheiten fern. Außerdem hatte man im Jahre 2003 herausgefunden, dass Zimt den Blutzucker senkt und die Cholesterinwerte verbessert.

Ein niedriger Blutzuckerspiegel sorgt im Körper dafür, dass die Energie aus den Fettreserven gezogen wird. Zimt hilft also auch beim Abnehmen.

 

Tipp zum Schluss

Du magst keine Erdbeeren? Kein Problem! Auf folgender Website findest Du viele weitere leckere und proteinreiche Smoothies zum Selbermachen.

Merken

Merken


WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE


Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.aesthetics-blog.com/erdbeer-smoothie-rezept/

13 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Avatar for Peter Böhm
    L. Finkel

    Wow danke für das Rezept wird direkt ausprobiert! Ich hab bisher zu Magerquark und Magermilch immer nur tiefgefrorene Früchte und ein Teelöffel Kokosöl reingehaun, da kommt mir diese leckere Abwechslung gerade recht. Nichts bringt einen morgens mehr im Schwung als ein gesunder Shake! :D

    1. Avatar for Peter Böhm
      Peter Böhm

      Der Shake ist wirklich super lecker und sehr gesund! Lass es mich wissen wie er dir geschmeckt hat! :)

  2. Avatar for Peter Böhm
    ich von protein-shake.me

    Aufgrund der vielen Zutaten ist der Shake wirklich ein Burner. Vielen Dank erstmal dafür.
    Werde ihn gleich morgen zum Frühstück mal testen. Ist ja auch für den Muskelaufbau geeignet.

  3. Avatar for Peter Böhm
    Adelina Horn

    Das klingt ja fast zu schön im wahr zu sein!! :) Ein Erdbeer-Schoko-Shake, der erstmalig nicht MEHR sondern WENIGER auf die Hüfte zaubert?! Das klingt ja quasi nach dem ulitmativen Ernährungsplan. Was steht passend dazu zum Mittag und Abendessen auf dem Programm. Ich werde dein Rezept gleich morgen mal antesten. Yummi. Mir läuft jetzt schon das Wasser im Munde zusammen. Aber etwas Geduld muss noch sein :D
    Beste Grüße aus Leipzig,

    Adelina

    1. Avatar for Peter Böhm
      Daniel Bauch

      Hammer Mega Rezeptvorschlag, Danke… Zusätzlich habe das ganze noch mit frischer Minze etwas aufgepeppt. Mal probieren, schmeckt sau lecker
      LG Daniel

  4. Avatar for Peter Böhm
    Alex

    Ich hab mir den Shake mal nachgemacht, da mir die Zutaten so gefallen haben. Ich mag die Geschmacksrichtung Erdbeer-Schoko einfach zu gern, deshalb hab ich mich direkt in die Küche beewgt :D
    Zudem schön noch einige Zusatzinfos zu erhalten. Danke für das tolle Rezept, wird defninitv öfter auf dem Speiseplan auftauchen!

  5. Avatar for Peter Böhm
    Fabian

    sehr gutes Rezept hab ihn so gemacht wie du beschrieben hast ehr lecker :-D
    mfg fabi

  6. Avatar for Peter Böhm
    Daniel

    Das Rezept ist wirklich Mega… Der Zimt darin kommt richtig geil rüber! Echt mal was komplett anderes als meine Milch, Banane; Leinöl und Haferflocken :D
    Weiter so!

  7. Avatar for Peter Böhm
    Maria

    Hallo Peter,

    danke dir für das super Rezept! Ich bin erst vor kurzem auf den Smoothie-Zug aufgesprungen und probiere derzeit alle möglichen Rezepte aus. Dein Erdbeer-Smoothie schmeckt einfach klasse, allerdings habe ich das Leinsamöl, notgedrungen, durch Pflanzenöl von Becel ersetzt.

    Grüße,
    Maria :)

  8. Avatar for Peter Böhm
    Jona

    Hi,

    danke für das tolle Rezept. Bisher habe ich nur normale Proteinshakes zu mir genommen. Nun habe ich mir vor einigen Wochen einen Standmixer gekauft und bin auf deswegena uf der Suche nach tollen Smoothie Rezepten. Das obige wird gleich morgen ausprobiert.

    LG

  9. Avatar for Peter Böhm
    Angel

    Hi,

    das hört sich total lecker an!

    LG

  10. Avatar for Peter Böhm
    Scinz

    Geiles Rezept, habe es direkt mal nachgemacht und muss sagen es schmeckt verdammt gut.
    Sportliche Grüße

  11. Avatar for Peter Böhm
    Thorsten

    Hi, meinst du man kann auch nur die Hälfte Magerquark nehmen, also 125g
    und dafür noch nen Löffel Whey rein hauen?

    Ich werd´s einfach mal ausprobieren :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teile diesen Beitrag mit einem Freund

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Diese Website verwendet Cookies. Bitte klicken Sie auf Cookies "Akzeptieren", damit wir Ihnen das beste Surferlebnis bieten können.

Schließen