Fett reduzieren , Muskeln aufbauen .. Nur wie?

  • Hey, Männlich 185 cm groß von 90 auf 85 Diät gehalten . Rund 2000 kcal . Wahrscheinlich viel zu wenig . Trainiert mit viel Gewicht wenig Wiederholungen ! Nur einen Satz ! Zusätzlich freeletics ! Nur clean gegessen, abends keine KH! Körperlich hat sich das Bauchfett verringert , Muskeln nicht erkennbar ! Jetzt stehe ich vor dem Problem , dass ich nicht weiß wie es weitergehen soll. 85 kg auf 185 ist gut. Bauchansatz aber immer noch. Möchte Muskeln aufbauen und fett weiter verringern . nur wie !? :)
  • [url='http://www.aesthetics-blog.com/forum/index.php/User/148-Florian89/']@Florian89[/url] Bevor ich deine Frage beantworte ein paar grundlegende Dinge: 1) Ob du abnimmst oder zunimmst entscheidet [b]NUR [/b]deine [b]Kalorienbilanz[/b], also das Verhältnis von gegessen Kalorien zu verbrauchten Kalorien. Willst du also abnehmen kommst du um ein Kaloriendefizit nicht herum. --> Das erreichst du, in dem du weniger Kalorien isst, oder mehr Kalorien verbrauchst zB. mit Sport 2) Muskeln aufbauen und Fett abnehmen [b]gleichzeitig [/b]funktioniert (wenn überhaupt) nur unter ganz speziellen Umständen, schlag dir das aus dem Kopf. Mein Plan für dich: Kalorienverbrauch ausrechnen. Zuerst Fettabbauen mittels Kaloriendefizits (max.-500kcal pro Tag) und gleichzeitig 3xGanzkörpertraining pro Woche um vorhandene Kraft und Muskelmasse zu halten oder sogar leicht zu verbessern. Wenn du dann mit dem Körperfett soweit unten bist, dass du zufrieden bist, beginnst du einen "Lean Bulk". Also du versuchst Muskelmasse und Kraft aufzubauen und dabei möglichst wenig Fett zuzunehmen. Das erreichst du folgendermaßen: -Wieder 3-4 Ganzkörpertrainingseinheiten (mit Schwerpunkt auf den komplexen Langhantel Grundübungen) pro Woche. -Oberstes Ziel ist Progression also stärker werden -Genaue Buchführung um Fortschritt zu dokumentieren (wirst du stärker, baust du muskeln auf) -Nur ganz leichten Kalorienüberschuss um Muskelmasse zuzunehmen (100-300kcal) -Regelmäßiges Abwiegen um Gewichtszunahme zu kontrollieren. nur 0,5-1Kg pro Monat zunehmen (alles darüber hinaus ist nur fett) -Nimmst du schneller zu frisst du zu viel, nimmst du gar nicht zu oder sogar ab, frisst du zu wenig Liebe Grüße und viel Erfolg!