RECHARGE – der Recovery-Drink von BRAINEFFECT im Test

Recharge-Testbericht

Beim Muskeltraining wird uns nicht nur körperlich alles abverlangt, auch mental muss sich unser Nervensystem von den Belastungen im Training erst einmal erholen. Auf der Suche nach einem Supplement zur besseren Regeneration bin ich dabei auf RECHARGE von Braineffect gestoßen. Ob mir der Recovery Drink bei einer schnelleren Regeneration geholfen hat und ob ich es empfehlen kann, erfährst Du jetzt in diesem Testbeitrag!

 

Welche Vorteile bietet RECHARGE als Post-Workout-Booster?

Hartes Ausdauer- und Krafttraining bedeutet viel Schweiß und eine hohe Belastung für den Körper. Mit den richtigen Trainingsübungen ist diese Belastung jedoch genau das, was uns voran bringt. Unsere Muskeln wachsen dadurch und unser Herz-Kreislauf-System wird ausdauernder.

Das geschieht allerdings nur, wenn wir uns ausgiebig regenerieren. Viel Schlaf und die richtigen Makro- und Mikronährstoffe sind dabei der Schlüssel zum Erfolg. Nicht immer liefert allerdings die erste Mahlzeit nach dem Training die volle Nährstoffzusammensetzung, die unser Körper für eine schnelle Regeneration braucht.

Und genau hier möchte der Post-Workout-Booster RECHARGE von Braineffect ansetzen. Dieser sogenannte “Recovery Drink” bietet unserem Körper viele hilfreiche Aminosäuren, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, welche sowohl die körperliche als auch die mentale Regeneration beschleunigen sollen.

So viel zur Theorie, ob der Post-Workout-Booster allerdings wirklich hält was er verspricht und ob er auch geschmacklich eine Gaumenfreude ist, erfährst Du jetzt im folgenden Testbericht!

 

1. RECHARGE Recovery Drink – Inhaltsstoffe & Dosierung

Recharge Inhaltsstoffe

RECHARGE Recovery Drink – Nährwerte & Inhaltsstoffe

Die wichtigsten Inhaltsstoffe im Überblick:

  • Aminosäuren-Mix: Mit 17,5g pro Sachet erhält man hier eine ordentliche Portion an gut ausgewählten Aminosäuren zur körperlichen und mentalen Regeneration.
  • Elektrolyte: Durch das Schwitzen im Training verliert der Körper jede Menge Mineralstoffe. Elektrolyte, wie Magnesium und Kalium sind in diesem Produkt gut dosiert und schützen vor Krämpfen.
  • Zink, Selen & B-Vitamine: Diese Vitamine und Mineralstoffe sind nach dem Training ebenfalls wichtige Helfer um das Immunsystem zu stärken, den körperlichen Stresslevel zu senken und die Proteinsynthese optimal zu unterstützen.
  • Weitere positive Eigenschaften: RECHARGE ist ein Produkt der Kölner Liste, es ist vegan und wurde zusammen mit einem namhaften Sportwissenschaftler der Sportschule Köln entwickelt.

Bewertung: Eine ausgeklügelte Kombination aus Aminosäuren, Elektrolyten und Vitaminen, die fein abgestimmt ist. Auch die Dosierungen stimmen. Als Post-Workout-Booster gibt es hier nichts zu bemängeln daher 10 von 10 Punkten.

 

2. RECHARGE Recovery Drink – Geschmack & Löslichkeit

RECHARGE gibt es in zwei Geschmacksrichtungen. Zum einen ist das Zitrone und zum anderen Erdbeer-Basilikum. Beide Geschmäcker habe ich getestet und obwohl ich grundsätzlich kein Fan von Zitrone bin, schmeckt mir dieser Geschmack deutlich besser.

Laut der Einnahmeempfehlung des Herstellers, habe ich RECHARGE direkt nach dem Training mit 500ml Wasser vermischt. Dabei schmeckt Zitrone fruchtig und auch nicht zu süß. Ein paar Eiswürfel ins Glas und man hat sogar ein leckeres und erfrischendes Sommergetränk.

Beim Geschmack Erdbeer-Basilikum hätte das “Erdbeer” alleine im Namen auch gereicht – mit Basilikum hat das nichts zu tun. Auch ist diese Geschmacksrichtung für meinen Geschmack zu süß und zu künstlich im Abgang.

Bei der Löslichkeit gibt es nur wenig zu meckern. Das Pulver vermischt sich sehr gut mit dem Wasser. Ein Shaker ist nicht zwingend notwendig. Auch mit einem Löffel lässt sich das Pulver sehr gut vermischen. Einziger Kritikpunkt: Am oberen Rand schwimmt immer ein wenig weißes Pulver. Dies dürften die Aminosäuren sein, die sich generell nur schwer mit Flüssigkeiten vermischen lassen.

Bewertung: Der Geschmack Zitrone ist sehr gut, Erdbeer-Basilikum ist mir zu süß und schmeckt künstlich. Gute Löslichkeit. Von mir gibt es hier 8 von 10 Punkten.

Recharge Braineffect Geschmack Erdbeer

RECHARGE – Geschmack Erdbeer-Basilikum

 

3. RECHARGE Recovery Drink – die Verpackung

Der Post-Workout-Booster RECHARGE kommt in einem Karton, der sich einfach in eine praktische und Aufbewahrungsbox umwandeln lässt. Dort enthalten sind 15 einzeln abgepackte Sachets.

Auf der stylischen und modernen Verpackung finden sich alle wichtigen Informationen zu den Nährwerten und Inhaltsstoffen. Sogar auf den Einzelsachets ist nochmals alles übersichtlich aufgedruckt.

Bewertung: Die Verpackung ist praktisch und stylisch – am Ende hat man aber für ein wenig Pulver viel Müll. Von mir gibt es dennoch 8 von 10 Punkten.

 

4. RECHARGE Recovery Drink – Preis/Leistung

Für einen Preis von 39,90 Euro erhält man 15 Portionen. Das sind 2,66 Euro pro Portion. Somit zählt dieser Post-Workout-Booster sicherlich nicht zu den Günstigsten, allerdings relativieren die hochwertigen Inhaltsstoffe den Preis.

Wer allerdings 3x die Woche trainiert und im Anschluss sich den RECHARGE Recovery Drink gönnt, kommt so mit 15 Portionen gerade einmal 5 Wochen aus. Bei 2 Portionen pro Woche dauert es immerhin schon fast 2 Monate bis die Packung leer ist.

Bewertung: Guts Preis/Leistungsverhältnis, auch wenn dieser Post-Workout-Booster in der oberen Preisklasse angesiedelt ist. Von mir gibt es hier 8 von 10 Punkten.

 

Fazit

Braineffect hat zusammen mit Prof. Dr. Ingo Froböse, der Sportwissenschaftler an der Deutschen Sporthochschule Köln ist, ein wirklich hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel für Ausdauer- und Kraftsportler entwickelt.

Besonders empfehlen kann ich dieses Produkt Kraftsportlern, die mit schweren Gewichten trainieren oder Läufern nach einer langen Ausdauereinheit. RECHARGE lädt sprichwörtlich die Batterien des Körpers wieder auf und fördert direkt nach dem Training die Regeneration mit hochwertigen Inhaltsstoffen.

 

EMPFEHLUNG!
Für alle die das nötige Kleingeld ausgeben möchten, ist dieser Post-Workout-Booster eine Kaufempfehlung! Überzeuge Dich also selbst und hol Dir den RECHARGE Post-Workout-Booster jetzt hier:


RECHARGE Post-Workout-Booster von Braineffect

  • hochwertiger Aminosäuren- & Elektrolyt Mix
  • Zink, Selen und B-Vitamin für ein starkes Immunsystem
  • Perfekt als Post-Workout-Booster
  • Produkt der Kölner-Liste
  • 100% vegan
Beim Muskeltraining wird uns nicht nur körperlich alles abverlangt, auch mental muss sich unser Nervensystem von den Belastungen im Training erst einmal erholen. Auf der Suche nach einem Supplement zur besseren Regeneration bin ich dabei auf RECHARGE von Braineffect gestoßen. Ob mir der Recovery Drink bei einer schnelleren Regeneration geholfen hat und ob ich es empfehlen kann, erfährst Du jetzt in diesem Testbeitrag!   Welche Vorteile bietet RECHARGE als Post-Workout-Booster? Hartes Ausdauer- und Krafttraining bedeutet viel Schweiß und eine hohe Belastung für den Körper. Mit den richtigen Trainingsübungen ist diese Belastung jedoch genau das, was uns voran bringt. Unsere Muskeln…
GESAMTWERTUNG (1 = sehr schlecht bis 10 = ausgezeichnet):

Übersicht Supp-Bewertung

INHALTSSTOFFE & DOSIERUNG - 10
LÖSLICHKEIT & GESCHMACK - 8
VERPACKUNG - 8
PREIS/LEISTUNG - 8

8.5

GESAMTWERTUNG (1 = sehr schlecht bis 10 = ausgezeichnet):

User Rating: 4.6 ( 2 votes)

UNSER KOSTENLOSER NEWSLETTER


1x pro Woche Jederzeit kündbar Verpasse keine neuen Beiträge!

WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE




Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.aesthetics-blog.com/recharge-braineffect-test/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Teile diesen Beitrag mit einem Freund