Rolex Roll – der proteinreiche Wrap mit Ei aus Uganda

↺ Beitrag zuletzt aktualisiert, am 23. Januar 2024
Lust auf eine neues, köstliches Wrap mit Ei Rezept? Diese super leckere, gesunde und proteinreiche Fitness Wrap nennt sich »Rolex Roll« oder auch »Rolex Wrap« und ist ein traditionelles Streetfood aus Uganda. Das Rezept & die Zutatenliste inkl. vieler Bilder zum Nachmachen findest Du jetzt hier …


 

Die leckere Rolex aus Uganda zum kleinen Preis

Bei dem Begriff »Rolex« denkst Du wahrscheinlich an eine gebrauchte Luxusuhr, aber tatsächlich handelt es sich hier um einen köstlichen Wrap mit Ei, Gemüse und vielen weiteren gesunden Zutaten.

Der Name Rolex kommt von »Rolled Eggs« und wenn Du das schnell aussprichst und dabei ein wenig nuschelst, dann wird schnell ein Rolex daraus.

In Uganda ist die Rolex zum Essen nicht nur ein Wrap mit Ei, sie ist viel mehr ein traditionelles Gericht, das man beinahe um jeder Ecke in den Straßen von Kampala, Kira Town oder Masaka findet.

 

Die Fitness-Variante der Rolex Roll aus Uganda

Das Original Rolex Rezept besteht aus einem Eier-Omlette, das in einem Chapati (=Fladenbrot) gewickelt ist.

Für mehr Proteine und weniger Carbs, habe ich bei dem folgenden Rezept das Chapati gegen ein Protein Tortilla ausgetauscht.

Und damit dieses Wrap Rezept noch mehr Proteine für den Muskelaufbau liefert, habe ich auch noch klein geschnittenes Hähnchenfleisch beigemischt.

Bei der Wahl der Gewürze und dem Gemüse kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen. Tomaten, Zwiebeln und Weißkohl sind aber ein Must-have.

 

Rolex Roll – Zutatenliste für ein Wrap

Zutaten Wrap mit Ei

  • 1x Protein Tortilla
  • 100g rohes Hähnchenfleisch
  • 2 Eier
  • eine halbe Avocado (60g)
  • Zwiebeln
  • Paprika
  • Weißkohl
  • kleine Tomaten
  • Olivenöl
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Kurkuma, Paprikapulver
  • Optional: zuckerreduzierter Ketchup oder eine andere Soße nach Belieben

 

Rolex Roll – die Zubereitung in 5 einfachen Schritten

1. Waschen und vorbereiten

Im ersten Schritt habe ich das Gemüse gewaschen und die Zwiebeln sowie die Tomaten, Paprika und der Weißkohl in kleine Teile geschnitten.

Das Hähnchenfleisch wird ebenfalls in kleine Stücke geschnitten und mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver gewürzt.

Für die Guacamole einfach die Avocado mit einer Gabel zerdrücken, mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen und solange verrühren, bis es zu einer cremigen Paste wird.

Anschließend sollte das Ganze ungefähr so aussehen wie auf dem folgenden Bild …

Rolex Rolls Zubereitung

 

2. Rührei zubereiten

Für ein Stück Rolex Wrap verwende ich zwei Eier. Diese gebe ich in eine Schüssel und vermische sie mit den klein geschnittenen Zwiebeln, Paprika, Tomaten und dem Weißkohl zu einem Rührei.

Bei den Gewürzen habe ich hier Salz, Pfeffer und Kurkuma verwendet.

Anschließend habe ich ca. 10 ml Olivenöl in eine Pfanne gegeben und bei mittlerer Temperatur das Ei-Omelett gebraten, bis es eine feste Struktur erhält. Wenden ist nicht notwendig.

Durch das Olivenöl lässt sich das fest gewordene Rührei anschließend leicht aus der Pfanne lösen.

Nebenbei wird ebenfalls das Hähnchenfleisch bei mittlerer Temperatur in einer Pfanne gebraten.

Rolex Rezept Zubereitung

 

3. Rolex Wrap belegen

Jetzt wird es spannend, denn nun kommen wir zum Belegen des Wraps.

Im ersten Schritt habe ich den Tortilla Wrap für ca. 30 Sekunden bei mittlerer Leistungsstufe in der Mikrowelle erhitzt.

Wie Du unten auf dem Bild sehen kannst, ist die erste Schicht das Ei-Omelette, welche ich mit der Guacamole beschmiert habe.

Anschließend habe ich mittig und in Streifenform meinen Wrap mit dem Hähnchenfleisch, Weißkohl, Zwiebeln, Tomaten und etwas Paprika belegt.

Wenn Du möchtest, kannst Du nun auch noch eine Soße dazugeben. Um Kalorien und vor allem Zucker zu sparen, habe ich hier diesen kalorienreduzierten Ketchup verwendet.

Du kannst aber auch eine andere Soße nach Belieben wählen!

Wrap mit Ei belegen

 

4. Den Wrap richtig falten – so funktioniert’s …

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Wrap zu falten. Bei diesem Rezept habe ich die Option gewählt, wo der Wrap hinten und vorn geschlossen ist und er in der Mitte einmal durchgeschnitten wird.

Wie genau das funktioniert, das erfährst Du, sehr einfach erklärt, in diesem Video:

 

5. Den köstlichen Wrap genießen – Mahlzeit!

Wrap mit Ei

 

Rolex Rezept – die Nährwerte pro ein Wrap

Pro Portion (1 Wrap) liefert dieser Wrap mit Ei folgende Nährwerte:

  • Eiweiß: 51 g
  • Kohlenhydrate: 26 g
  • Fett: 41 g
  • Kalorien: ca. 690 Kcal

 

Wrap mit Ei Rezept – mein Fazit

Ich liebe Wraps und besonders dieses Fitness Rezept. Die Rolex Roll ist die perfekte Mahlzeit fürs Abendessen oder als proteinreicher Snack für Zwischendurch.

Richtig gefaltet, lässt sich der Wrap auch überallhin mitnehmen und als Fingerfood jederzeit unkompliziert essen.

Nebenbei liefert die Rolex Roll auch jede Menge hochwertiger Proteine für den Muskelaufbau, viele gesunde Fette und nur wenig Zucker und Kohlenhydrate.

Für weitere Fitness Rezepte schau auch gerne hier vorbei. Ansonsten würde ich mich freuen, wenn Du dieses leckere Rezept mit Deinen Freunden teilst!

 

Hast Du dieses leckere Fitness-Rezept schon ausprobiert?
Schreibe uns jetzt einen Kommentar und berichte uns gerne, wie es Dir geschmeckt hat …



UNSER KOSTENLOSER NEWSLETTER


1x pro Woche Jederzeit kündbar Verpasse keine neuen Beiträge!

WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE




SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 KOMMENTARE
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Share via