Testosteron erhöhen? Ganz einfach mit diesen Nahrungsmitteln

Testosteron erhöhen

Als ich das erste Mal über das Thema „Testosteron erhöhen“ gestolpert bin, war ich der festen Meinung, dass dies nur durch Steroide, Anabolika oder andere Substanzen möglich ist. Falsch gedacht! Testosteron erhöhen funktioniert auch auf natürliche Weise. Falls Du daran interessiert bist, wie das funktionieren kann, dann ließ jetzt hier weiter und Du wirst im Laufe dieses Artikels einige Lebensmittel neu kennenlernen!

 

Testosteron erhöhen auf natürliche Weise?

Beschäftigt man sich genauer mit dem Thema der körpereigenen Testosteronproduktion, wird schnell klar, dass es im Grunde ein ganz normaler Prozess ist, welcher durch die Ernährung und einen bestimmten Lifestyle positiv oder negativ beeinflusst werden kann!

Um es schon mal vorweg zu nehmen – wird es Dich in Mr. Olympia verwandeln? Nein!

Es kann Dir aber helfen, Deine Ziele viel schneller zu erreichen. Es ist leider nicht möglich durch eine natürliche Testosteron-Optimierung so hohe Werte zu erreichen, wie man sie beispielsweise durch eine Testosteron-Kur bekommen würde.

Du kannst aber dennoch die zwei- bis dreifachen Werte eines Durchschnittsbürgers erreichen, wodurch Du in den Genuss eines hohen Testosteronspiegel kommst.

Legen wir also los!



 

Wie kann das Testosteron im Blut auf ein Maximum erhöht werden?

Um das Testosteron erhöhen zu können, gibt es im Grunde viele Wege. In diesem Artikel beispielsweise, findest Du bereits einige gute Tipps, wie Du das Testosteron auf natürliche Weise steigern kannst.

Ich beschränke mich jedoch in diesem Beitrag auf die wichtigsten Mikronährstoffe, welche der Körper für die Testosteron-Produktion braucht. Anschließend gebe ich Dir einige Lebensmittel mit auf den Weg, die dafür bekannt sind, den Testosteronspiegel zu erhöhen.

 

Das sind die wichtigsten Mikronährstoffe und Lebensmittel für einen maximalen Testosteronspiegel

Testosteron erhöhen mit: Vitamin A

Bei einer Studie wurden 155 männliche Zwillinge und deren Ernährungsweise unter die Lupe genommen. Man stellte fest, dass eine Einnahme von Vitamin A mit der Produktion von Testosteron verknüpft ist (Studie). Ebenfalls unterstützt es die Spermienproduktion.

Vitamin A Quellen sind: 

 

Testosteron erhöhen mit: Zink

Dieses Spurenelement ist für den menschlichen Körper sehr wichtig und ein Mangel sollte unbedingt vermieden werden.´Es unterstützt nämlich den Stoffwechsel, stärkt das Immunsystem, kann gegen Haarausfall helfen und fördert die Hautgesundheit, sowie den Muskelaufbau!

Dein Testosteron profitiert von Zink ebenfalls. Ich persönlich achte täglich auf eine ausreichende Zink-Zufuhr. (Studie, Studie)

Zink Quellen sind: 

Angebot
Zink Tabletten - 365 Stück im Jahresvorrat, 25mg Zink, Hoch bioverfügbares Zink-Bisglycinat (Zink Chelat), hochdosiert

  • hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis
  • frei von unerwünschten Zusatzstoffen & 100% vegan
  • hergestellt in Deutschland
  • jede Produktionscharge laborgeprüft
  • Zufriedenheitsgarantie!

Testosteron erhöhen mit: Vitamin D

Hier bestätigen uns gleich mehrere Studien die positiven Auswirkungen von diesem Vitamin auf das männliche Hormon. (Studie, Studie, Studie) Dieses Vitamin dient außerdem als Vorstufe des Hormons Calcitriol, welches wiederum von der Struktur her einem Steroidhormon ähnelt.

Vitamin D Quellen sind: 

  • Makrele
  • Lachs
  • Fisch
  • Sonne, Sonne & Sonne (Vitamin D wird auch mit Hilfe der Sonne gebildet und ist in dieser Form die beste Quelle!)

 

Testosteron erhöhen mit: Selen

Selen befindet sich im Sperma und ist unter anderem wichtig für die Testosteron-Produktion (Studie) und für die Anzahl und Qualität der Spermien. (Studie)

Außerdem ist es ein starkes Antioxidans, wobei ein Selenmangel oft in Verbindung mit Krebserkrankungen gebracht wird. (Studie, Studie)

Quellen für Selen sind: 

 

Fazit

Durch die richtigen Mikronährstoffe und Lebensmittel kann der Testosteronspiegel deutlich erhöht werden. Natürliche Lebensmitteln sind dabei die besten Quellen für Vitamine, Mineralien und Spurenelemente.

Bist Du jedoch oft unterwegs oder hast Du gerade wenig Zeit, dann kann Dir auch ein Multivitamin-Supplement, wie dieses hier, helfen.

Besorge Dir einfach beim nächsten Einkauf einige von diesen testosteronsteigernden Lebensmitteln. Dein Körper wird es Dir danken und Dich mit einer neuen Ladung anabolem Testosteron belohnen!


WIE GEFÄLLT DIR DIESER BEITRAG?


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

UNSER KOSTENLOSER NEWSLETTER


1x pro Woche Jederzeit kündbar Verpasse keine neuen Beiträge!

WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE




Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.aesthetics-blog.com/testosteron-erhoehen-nahrungsmittel/



Teile diesen Beitrag mit einem Freund