fbpx

Übergewicht – zuerst Abnehmen oder Muskeln aufbauen?

Übergewicht

Du hast Übergewicht und einen sichtbaren und nicht zu kleinen Bauchansatz, aber jetzt ist endlich die Zeit gekommen, wo Du Dich entschieden hast etwas dagegen zu tun? Ein schlanker und muskulöser Körper wäre Dein Ziel, doch dabei stellt sich die Frage: Zuerst Muskeln aufbauen oder erst Abnehmen? Beides gleichzeitig ist nicht möglich. Doch welcher ist nun der bessere Weg zur Traumfigur?

 

Übergewicht – warum werden wir immer fetter und fetter?

Ganz bewusst habe ich diese Überschrift sehr provokant gewählt, weil es ein Thema ansprechen soll, bei dem 90% unserer Gesellschaft wegschaut.

Und zwar geht es darum, dass unsere Bevölkerung immer dicker und dicker wird und in die sogenannte Fettleibigkeit, auch Adipositas genannt, verfällt.

Nichts Neues wird sich der eine oder andere jetzt denken und recht hat er auch! Dieser Artikel soll nicht noch so einer sein, der uns mit Statistiken zeigen will, wie dick wir doch geworden sind.

Nein, dieser Artikel richtet sich speziell an Personen mit Übergewicht, welche nicht Wissen, wie sie ihren Weg zur Traumfigur beginnen sollen.


 

Starkes Übergewicht ist eine Krankheit,

darüber ist man sich in der heutigen Medizin noch nicht ganz einig. Auf jeden Fall klar ist, dass durch Übergewicht sehr viele Krankheiten verursacht werden! Beispielsweise Schlaganfall, Bluthochdruck, Herzinfarkte und Diabetes.

Menschen, die Übergewichtig sind, leiden dabei oft an folgenden Symptomen: Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Stimmungsschwankungen, Schwindel, starkes Schwitzen, Kopfschmerzen, Gelenksschmerzen und vieles mehr.

Die Gute Nachricht: Diese negativen Begleiterscheinungen durch das zu hohe Gewicht, können dabei oftmals vollständig verschwinden, sobald das überschüssige Fett reduziert wurde.

 

Keine Energie für Sport? Das kannst Du dagegen tun

Wirft man einen Blick auf den Speiseplan von Familien mit starkem Übergewicht, wird es einem gesundheitsbewussten Menschen mit Sicherheit alle Haare zu Berge stellen.

Meist ist der Tag mit massenweise schlechten Fetten, Zucker, Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern, Verdickungsmitteln, Süßstoffen, Säuerungsmitteln usw. abgedeckt. Dazu kommen dann meist auch noch Alkohol und Zigaretten, wo nochmals mehrere hundert Schadstoffe dazu kommen.

Das dies unseren Körper auf Dauer nicht gesund hält, dürfte jedem Menschen mit  ein wenig Hausverstand einleuchten. Diese Stoffe machen uns zum Teil müde und träge. Weitere Folgen sind eine starke Antriebslosigkeit und die Motivation für Sport sinkt auf Null.

Am Ende des Tages bleibt einfach keine Energie mehr übrig für Sport, denn diese Stoffe schwächen nicht nur unseren Körper, sondern auch unseren Geist!
.

Nur in einem gesunden Körper steckt auch ein gesunder Geist!

 

Übergewicht abbauen – was ist der erste Schritt zur Traumfigur?

Als aller erstes, befreie Dich selber von all den künstlichen Stoffen und stelle Deine Ernährung um!

Bevor Du an Muskelaufbau denkst, musst Du abnehmen!

Dein Körper ist so gewöhnt an Zucker und anderen Stoffen, dass Du gar nicht die benötigte Energie für ein hartes Muskeltraining auf Dauer haben wirst. Starkes Übergewicht in Kombination mit Muskeltraining kann zu Gelenksproblemen führen und ist daher auch nicht ratsam in dieser Zeit.


 

3 Tipps, wie Du Übergewicht schnell los wirst

  1. Du weißt nicht wie viel Kalorien ein Nahrungsmittel hat? Dann wirf beim nächsten Einkauf einen Blick auf die Verpackung und deren Nährwerttabelle. Du wirst schnell lernen welche Nahrungsmittel viel Zucker, Fette und Kalorien enthalten und welche Du dabei besser nicht kaufst.
  2. Verwende naturbelassene Produkte wie Gemüse, Obst, Reis, Kartoffeln, Milch, Fisch oder helles Fleisch. Umso weniger verarbeitet das Nahrungsmittel ist, umso besser.
  3. Damit die Kilos bei Übergewicht noch schneller fallen, empfehle ich Dir zusätzlich zur Ernährungsumstellung noch 3 Mal in der Woche leichtes Ausdauertraining auszuführen. Ideal eignet sich hier das Rudern am Rudergerät, oder das Radfahren am Ergometer!

Sechs weitere Tipps gegen Übergewicht, findest Du in diesem Blog-Beitrag…

Übergewicht reduzieren durch gesunde Ernährung

 

Das ist der letzte Schritt zur Traumfigur bei Übergewicht

Das Übergewicht ist weg und Dein Körper ist durch eine gesunde Ernährung wieder fit und gesund? Jetzt kannst Du beginnen Muskeln aufzubauen. Du wirst merken das Du mit wesentlich mehr Grundenergie an die Sache herangehen kannst.

Von jetzt an ernährst Du Dich noch eiweißreicher, damit Deine Muskeln beginnen können zu wachsen. Besorge Dir ein gutes Wheyprotein, einen guten Trainingsplan hier und beginne hart an Deinen Muskeln zu arbeiten.

Ich weiß diese Sätze sind nun sehr allgemein gehalten, weil ich auf diese Themen nicht genauer eingehen will, denn die Kern-Message dieses Artikels soll folgende sein:

Zuerst Zucker reduzieren – Ernährung umstellen – Fett reduzieren – Muskeln aufbauen!

 



UNSER KOSTENLOSER NEWSLETTER


1x pro Woche Jederzeit kündbar Verpasse keine neuen Beiträge!

WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE




Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.aesthetics-blog.com/uebergewicht-adipositas-abnehmen/



Teile diesen Beitrag mit einem Freund