Rudergerät Test 2020 – die Top 3 Rudermaschinen im Vergleich

↺ Letzte Aktualisierung: 23. November 2020

Rudergerät Test

Beim Rudern mit einem Rudergerät kannst Du ganz einfach Deinen gesamten Körper von Zuhause aus trainieren. Zudem macht der Rudersport eine Menge Spaß! Dabei muss ein Rudergerät nicht immer teuer sein. In diesem Rudergerät Test Beitrag findest Du jede Menge wertvolle Infos und eine Vergleichstabelle mit unseren Top 3 Rudermaschinen im Überblick!

 

Rudergerät Test – die Top 3 Rudermaschinen 2020 im Vergleich


  • Marke/ModellMarke/Modell
  • BremssystemBremssystem
  • Widerstands-StufenWiderstands-Stufen
  • vorinstallierte Programmevorinstallierte Programme
  • APP-kompatibelAPP-kompatibel
  • Brustgurt inklusiveBrustgurt inklusive
  • BelastbarkeitBelastbarkeit
  • EigengewichtEigengewicht
  • Unsere
    Bewertung
    Unsere
    Bewertung
  • Amazon BewertungAmazon Bewertung
  • Rudergerät Test
  • Preis-Sieger
  • Marke/ModellSportPlus - SP-MR-030-iE
  • BremssystemMagnet-Bremssystem
  • Widerstands-Stufen8
  • vorinstallierte Programmekeine
  • APP-kompatibel
  • Brustgurt inklusive
  • Belastbarkeitbis 150 Kg
  • Eigengewichtca. 26,5 Kg
  • Unsere
    Bewertung
    90%
    "Sehr Gut"
  • Amazon Bewertung
  • Rudergerät Test
  • Vergleichs-Sieger
  • Marke/ModellSportstech - RSX500
  • BremssystemMagnet-Bremssystem
  • Widerstands-Stufen16
  • vorinstallierte Programme12
  • APP-kompatibel
  • Brustgurt inklusive
  • Belastbarkeitbis 120 Kg
  • Eigengewichtca. 32,5 Kg
  • Unsere
    Bewertung
    96%
    "Ausgezeichnet"
  • Amazon Bewertung
  • Rudergerät Test
  • Qualitäts-Sieger
  • Marke/ModellXTERRA - ERG600
  • BremssystemWasser-Bremssystem
  • Widerstands-Stufen6 (regulierbar über Füllmenge)
  • vorinstallierte Programme2
  • APP-kompatibel
  • Brustgurt inklusive
  • Belastbarkeitbis 130 Kg
  • Eigengewichtca. 39,4 Kg ohne Wasser
  • Unsere
    Bewertung
    95%
    "Ausgezeichnet"
  • Amazon Bewertung

 

Was ist ein Rudergerät?

Rudern am Rudergerät

Ein Rudergerät, auch Ruderergometer oder im englischen auch Rower genannt, ist ein Trainingsgerät, mit dem man sehr effektiv den Körper im Bereich Kraft-Ausdauer trainieren kann.

Die gesamte Körpermuskulatur beteiligt sich dabei beim simulierten Rudern über dem Wasser. Bei einem Rudergerät Test kann zwischen zwei verschiedenen Rudergerät-Systemen unterschiedenen werden:

  • Zum Einen das Rudern mit zwei unabhängig voneinander funktionierenden Auslegern
  • und zum Anderen das klassische Rudergerät mit Seilzug.

Ein Rudergerät mit Seilzug ist dabei die beliebtere Variante, sie eignet sich auch perfekt für Trainings-Einsteiger. In diesem Rudergerät Test findest Du daher die 3 besten Rudergeräte mit Seilzug.

 

Welche Vorteile bietet ein Rudergerät?

Durch das Ganzkörpertraining mit einer Rudermaschine, verbrennt man nicht nur ordentlich Kalorien, sondern wird auch körperlich fitter. Auch die Rückenmuskulatur wird bei regelmäßigen Rudertraining stärker. Rückenbeschwerden können so wirkungsvoll verbessert oder gar geheilt werden!

Der typische Körperbau eines Ruderers sind kräftige runde Schultern, ein breiter Rücken, sowie starke Beine. Die Bauchmuskulatur und das Herz-Kreislaufsystem profitieren ebenfalls sehr gut vom Training mit dem Rudergerät. Du kannst also mit einem Ruderergometer einen Sixpack aufbauen und erhältst zudem mehr Kondition für den Alltag.

Ein weiterer Vorteil beim Training mit dem Rudergerät ist, dass es ein sehr gelenkschonendes Training ist und es sich daher auch für sehr stark übergewichtige Menschen eignet.

Wer also für Zuhause ein Rudergerät kaufen möchte, investiert in die eigene Fitness, Muskelkraft, Kondition & Gesundheit!

 

Rudergerät Test – die 3 besten Rudergeräte im Detail

Rudergerät Test Nr. 1 – unser Preis-Sieger


Das günstige Einsteiger-Rudergerät von SportPlus

  • wartungsfreies und leises Magnetbremssystem
  • bis 150 Kg belastbar / max. 185 cm Körpergröße
  • klappbar und dadurch platzsparend
  • günstiges und dennoch hochwertiges Rudergerät
  • Ein Brustgurt zur Pulsmessung ist im Lieferumfang nicht enthalten. Ein passender Brustgurt von SportPlus kann aber hier erworben werden.
Bewertung: Unser Preis-Sieger in diesem Rudergerät Test, ist die Rudermaschine von SportPlus. Sie überzeugt durch ihr modernes Design und den vielseitigen Funktionen. So bietet dieses Rudergerät 8 Widerstandsstufen und einen integrierten 5 kHz Empfänger für eine genaue Pulsmessung per Brustgurt. Hier stimmt das Preis/Leistungs-Verhältnis!

 

Rudergerät Test Nr. 2 – unser Vergleichs-Sieger


Das moderne und leise Rudergerät von Sportstech

  • leises Magnetbremssystem mit 16 Widerstandsstufen
  • 12 vorinstallierte Trainingsprogramme
  • App-kompatibel (e-Health) + Tablethalterung & Bluetooth
  • klappbar inkl. Transportrollen
  • Pulsgurt im Wert von 39,90 € wird mitgeliefert
  • sehr gute Aufbauanleitung per Video vorhanden
  • Kinomap wird nicht unterstützt
Bewertung: Wer ein solides und vor allem modernes Ruder-Modell für häufiges Rudertraining Zuhause sucht, der wird mit der Rudermaschine von Sportstech abosolut zufrieden sein!

 

Rudergerät Test Nr. 3unser Qualitäts-Sieger


Das hochwertige Wasser-Rudergerät von XTERRA

  • dem Rudern im Wasser sehr ähnlich
  • angenehmes und leises Wassergeräusch
  • kugelgelagerter Rudersitz auf einer Alu-Rollschiene
  • klappbar + integrierter Pulsempfänger
  • inkl. Rennsimulation gegen den Computer

  • Widerstandsstufen nur manuell per Wasser-Füllmenge einstellbar
  • kein Brustgurt enthalten
Bewertung: Die Wasser-Rudermaschine von XTERRA ist ein Rudergerät mit hoher Qualität. Es ist dem Rudern im Wasser sehr ähnlich. Durch das leise Wasserplätschern und dem modernen Design ist dieses Rudergerät besonders “wohnzimmergeeignet” und eine klare Kaufempfehlung!

 

Rudergerät kaufen – worauf musst Du achten?

Du hast Dich entschieden – Du möchtest fitter, stärker und muskulöser werden und Dir ein Rudergerät kaufen? Hier ein Überblick der 5 Punkte, auf die Du beim Kauf besonderen Wert legen solltest!

– Das Zugsystem

Beim Rudergerät kaufen hast Du die Wahl zwischen zwei Zugsystemen: Zum Einen gibt es hier das Rudergerät mit Auslegerarme welche voneinander unabhängig bewegt werden können. Diese Variante ist dem Rudern in einem Ruderboot am ähnlichsten.

Das zweite Zugsystem sind Rudergeräte mit Seilzug und T-Griff, welche Du auch hier in unserem Rudergerät Test findest. Diese Variante eignet sich perfekt für Ruder-Anfänger, da hier die Rudertechnik noch nicht perfekt beherrscht werden muss.

Beide Zugsysteme bieten den selben Trainingseffekt. Ich persönlich bevorzuge ein Rudergerät mit Seilzug. Für welche Variante Du Dich jedoch beim Rudergerät kaufen entscheidest, ist reine Geschmackssache.
.

– Das Widerstandssystem

Auch hier hast Du die Qual der Wahl! Im folgenden ein kurzer Überblick der gängigsten Widerstandssysteme:

  • Hydraulikbremssystem: Dieses System findet man ausschließlich bei Rudergeräten mit Ausleger. Dieses System fordert ein hohes Maß an Koordination, um gleichmäßige Bewegungsabläufe zu erreichen.
  • Magnetbremssystem: Bietet einen harmonischen Bewegungsablauf mit verstellbaren Stufen. Dieses System ist zudem wartungs- und verschleißfrei.
  • Wasserwiderstandssystem: Je fester Du ziehst, desto höher wird der Widerstand. Ein Rudergerät mit Wasserwiderstand ist dem Rudern am Ruderboot sehr ähnlich.
  • Luftwiderstandssystem: Wie beim Wasserwiderstandssystem wird auch hier der Widerstand höher, je fester man zieht.
    .

– Der Preis

Wer sich ein wenig bei der Produktauswahl von Rudergeräten umsieht, der wird schnell feststellen, dass es enorme Preisunterschiede gibt. Von 100 bis 2.000 Euro ist hier alles möglich. Je nach Ausstattung, Widerstandssystem und Qualität der Materialien ändert sich auch der Preis.

Du bist kein Profi-Ruderer und möchtest Dir Dein erstes Rudergerät kaufen? Dann reicht ein Rudergerät, das in der Preisklasse von 250 bis 500 Euro liegt. Empfehlen kann ich Dir an dieser Stelle unseren Preis-Sieger – die Rudermaschine von SportPlus.

Im höheren Preissegment ab 800 Euro, erhältst Du dann Profi-Rudergeräte, wie beispielsweise das Aquon Evolution von Finnlo. Eine solche Rudermaschine ist dann mit einem High-Tech Trainingscomputer ausgestattet, welcher sogar Wettkampfsimulationen anbietet.

TIPP: Ein Rudergerät unter 200 Euro zu kaufen würde ich Dir nicht empfehlen. Die Qualität ist hier auf längere Sicht meist mangelhaft!
.

– Die Verarbeitung & Qualität

Die Haltbarkeit eines Ruderergometers hängt direkt mit der Verarbeitung und den verwendeten Materialien zusammen. Möchtest Du ein Rudergerät online kaufen, dann lies Dir am besten vorhandene Kundenrezensionen durch.

Hältst Du das Rudergerät erst einmal in Deinen Händen, dann sollte es einen stabilen und robusten Eindruck machen. Ist Deine gekaufte Rudermaschine eher ein klappriges Gestell und wirkt billig, dann zögere nicht und nutze Dein 14-tägiges Rückgaberecht!
.

– Der Funktionsumfang des Computers

Hier solltest Du Dir Gedanken machen, welche Trainingsdaten für Dich besonders wichtig sind. Funktionen wie, Anzahl der Ruderschläge, die Schlagfrequenz, absolvierte Trainingszeit, hinterlegte Distanz und ein durchschnittlicher Kalorienverbrauch sind meist Standard.

Funktionen, wie Herzfrequenz basiertes Training, vorprogrammierte Programme oder Apps für Smartphones und Tablets, sind meist nur bei ausgewählten Modellen vorhanden.

 

VIDEO – die richtige Technik & Ausführung beim Rudern mit dem Rudergerät

 

Tipp zum Schluss

Zwar sind alle in diesem Rudergerät Test angeführten Ruderermaschinen mit Füßen aus Hartgummi oder Plastik bestückt, allerdings empfehle ich trotzdem eine Bodenschutzmatte für Rudermaschinen zu kaufen und zwar aus zwei guten Gründen:

Zum einen schützt es zusätzlich den Parket- oder Laminatboden vor Abdrücken und Kratzern und zum anderen wirkt eine Bodenschutzmatte für Rudergeräte stabilisierend und schallisolierend.

Eine solche Bodenschutzmatte ist übrigends nicht nur fürs Rudern sinnvoll, auch zusammen mit einer Hantelbank oder einem Laufband ist diese Matte eine sinnvolle Kombination!

 

Die Rudergerät Bestseller bei Amazon.de



UNSER KOSTENLOSER NEWSLETTER


1x pro Woche Jederzeit kündbar Verpasse keine neuen Beiträge!

WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
21 KOMMENTARE
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Share via
Teile diesen Beitrag mit einem Freund