Kraftstation Test 2021 – die besten Fitnessstationen für Zuhause

↺ Letzte Aktualisierung: 22. Januar 2021

Kraftstation-Test

Zuhause trainieren wann immer Du Lust hat? Klingt super oder? Eine Kraftstation macht’s möglich! In diesem Kraftstation Test findest Du nicht nur die Top 3 Trainingsstationen im Überblick, sondern ich zeige Dir auch welche Muskeln Du mit einer Kraftstation effektiv trainieren kannst und was Du beim Kauf unbedingt beachten solltest!

 

Kraftstation Test – die Top 3 Fitness-Stationen 2021 für Zuhause


 

Gründe warum Du Dir eine Kraftstation / Fitnessstation zulegen solltest

Zuhause trainieren wann immer man Lust dazu hat? Das ist wohl der Traum eines jeden Kraftsportlers! Ein Fitnessstudio ist dabei nicht immer gleich um die Ecke oder die Öffnungszeiten passen nicht zu den Zeiten, die man für das Training aufbringen kann.

Wenn man es dann doch ins Fitnessstudio geschafft hat, muss man sich die Geräte noch mit den anderen Trainierenden teilen. Viele Ausreden also, nicht ins Fitnessstudio zu gehen oder genau die richtigen Gründe, warum man sich selbst eine Kraftstation für Zuhause zulegen sollte?

Wer genau weiß, welche Muskeln, wie trainiert werden müssen, kann mit einer Kraftstation, welche auch Fitnessstation, Multistation oder Trainingsstation genannt wird, auch von Zuhause aus optimal trainieren.

Fitnessstationen sind dabei so ausgelegt, dass alle wichtigen Muskelgruppen effektiv, aber dennoch gesundheitsschonend trainiert werden können und bieten zudem noch viele weitere Vorteile!

 

Die Vor- und Nachteile einer Kraftstation im Überblick

+ die Vorteile

Hohe Übungsvielfalt: Mit einer Kraftstation kann der gesamte Körper, mit vielen verschiedenen Übungen, effektiv von Zuhause aus trainiert werden.

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet: Besonders für Anfänger ist eine Multistation perfekt geeignet. Durch die geführten Übungen am Gerät, können Anfänger die richtige Übungsausführung schnell erlernen. TIPP: Vergiss jedoch nicht, Dir hier einen guten Trainingsplan für Zuhause zu holen!

Du sparst Geld: Eine hochwertige Kraftstation, wie diese hier, ist zwar in der Anschaffung teuer, jedoch kosten Benzin und Mitgliedsbeiträge im Fitnessstudio auf Dauer noch viel mehr! Du sparst also schon nach wenigen Monaten bares Geld!

– die Nachteile

Die Größe: Der Aufstellort sollte im Voraus genau geplant werden, denn eine Kraftstation benötigt mindestens ca. 3-4m² Platz und kann nicht eben mal verstellt werden. Außerdem sollte für das Training selbst, um die Station herum, noch mal 2-3 Meter an Platzbedarf eingeplant werden.

 

Was musst Du beim Kauf einer Kraftstation unbedingt beachten?

Die Auswahl an Kraftstationen ist sehr groß und reicht von einfachen, günstigen Geräten für den Anfänger bis hin zu einer teuren Profi-Kraftstation.

Wichtig beim Kauf einer Kraftstation ist die möglichst große Vielfalt der Übungsmöglichkeiten. Schließlich soll der gesamte Körper abwechslungsreich trainiert werden können. Außerdem sollte das Gerät mit zusätzlichen Gewichten erweiterbar sein.

Ein weiteres Kriterium für den Kauf einer Kraftstation ist die gute Einstellmöglichkeit der verschiedenen Elemente. Höhe der Sitzbank, Rückenlehnen, Höhe der Seilzüge und Butterfly sollten schnell und problemlos auf den jeweils Trainierenden einstellbar sein.

Die Kraftstation muss auch hohe Qualitätsmerkmale erfüllen. Da die Gewichtsbelastungen auf Dauer hoch sind, müssen die Zugseile, Lager und Rollen hochwertig verarbeitet sein. Das Bewegen der Seilzüge und Gewichte sollte leichtgängig und geräuscharm sein. Nur so kann auch ein effektives und gelenkschonendes Training gewährleistet werden.

TIPP: Auch ein Blick in die Aufbauanleitung schadet nicht, denn damit der Aufbau Zuhause problemlos erfolgen kann, sollte eine verständliche und einfache Anleitung vorhanden sein!

 

Welche Ausstattung sollte bei jeder Multistation vorhanden sein?

 

Tipp zum Schluss – Bodenschutzmatten nicht vergessen!

Alle in diesem Kraftstation Test angeführten Geräte verfügen über Gummi-Teile an den Füßen, die den Boden schützen sollen. Es empfiehlt sich jedoch immer, schwere Trainingsgeräte auf rutschfeste Bodenschutzmatten zu stellen, wie beispielsweise dieser hier:

 

Die Kraftstationen Bestseller bei Amazon.de


Tipp Merken


UNSER KOSTENLOSER NEWSLETTER


1x pro Woche Jederzeit kündbar Verpasse keine neuen Beiträge!

WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 KOMMENTARE
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Share via
Teile diesen Beitrag mit einem Freund