«

»

Beitrag drucken

Vitamine – Die 5 wichtigsten Vitamine für Muskelaufbau

Vitamine

Insgesamt gibt es 13 essenzielle Vitamine! Jedes einzelne Vitamin hat eine ganz spezielle Aufgabe im Körper, doch welche sind besonders für den Muskelaufbau von Bedeutung? Finde in diesem Artikel die 5 wichtigsten Vitamine für besseren Muskelaufbau und mehr Gesundheit!

 

Was sind Vitamine?

Vitamine sind in der Nahrung enthaltene, essenzielle, lebenswichtige organische Verbindungen. Sie werden in kleinen Mengen benötigt.

Der Körper kann sie nicht oder nur in unzureichender Menge bilden, daher müssen sie als solche oder in Form von Vorstufen (Provitaminen) zugeführt werden.

Vitamine gehören in die Gruppe der Wirkstoffe. Im Gegensatz zu den schon bekannten Grundnährstoffen liefern Vitamine keine Energie.

 

Aufgaben der Vitamine

Vitamine als Enzymbestandteile:

Einige Enzyme können nur aufgebaut werden, wenn ausreichend Vitamine vorhanden sind. Die Vitamine werden für die Verstoffwechslung der Kohlenhydrate, Fette und Proteine in den Körperzellen benötigt.

Vitaminen mit spezifischen Aufgaben:

Diese Vitamine sind nur im Blut oder in ganz bestimmten Zellen vorhanden. Zu dieser Gruppe gehören A, C, D und E.

 

Die 5 wichtigsten Vitamine für Kraftsportler

Vitamin B1

Das ebenfalls als „Thiamin“ bezeichnete Vitamin ist ein Energie- und Nervenvitamin. Es ist wichtig für Energiestoffwechsel von Muskeln und Nerven. Bei körperlicher Anstrengung verringert sich die Vitamin B1-Konzentration im Blut. Die Folge: Müdigkeit und Konzentrationsschwäche können vorkommen. Bei starkem Mangel können sogar Ödeme, Muskelschwäche und Nervenentzündungen auftreten.

Empfohlener Tagesbedarf für Erwachsene: 1,2mg bei Männern und 1,0mg bei Frauen

Vitamine im Überblick

 

Vitamin B6

Das „Muskelaufbau-Vitamin“ schlechthin, auch „Pyridoxin“ genannt. B6 ist das Schlüsselvitamin im Eiweißstoffwechsel, daher steigt der Bedarf mit dem Eiweißverzehr. Zusätzlich kann es Arteriosklerose vorbeugen. Mangelerscheinungen sind i.d.R. zwar eher selten, allerdings äußert sich der Mangel mit verminderter Eiweiß-Synthese, Muskelschwund und Muskelkrämpfen.

Empfohlener Tagesbedarf für Erwachsene: 1,5mg bei Männern und 1,2mg bei Frauen

 

Vitamin B12

„Cobalamin“ wird ausschließlich von Mikroorganismen hergestellt. Dieses Vitamin trägt zum Aufbau von körpereigenen Proteinen bei. Deshalb ist eine ausreichende Versorgung für den Sportler, insbesondere dem Muskelaufbau trainierenden ratsam.

Empfohlener Tagesbedarf für Erwachsene: 3µg bei Männern und Frauen

 

Vitamin C & E

Generell lebt es sich als gesunder Mensch leichter. Vitamin C (Ascorbinsäure) unterstützt das Immunsystem des Körpers. Durch einen Mangel ist man anfälliger für Infekte, im Extremfall sogar Skorbut.

Das Vitamin E (Tocopherol) ist das einzige fettlösliche Vitamin unserer Top 5, dem eine ausgeprägte Antioxidanzwirkung zugeschrieben wird. So werden die Zellen unseres Körpers bis hin zur DNA von aggressiven Sauerstoffverbindungen bedroht. Das Vitamin E spielt hier nun die Rolle eines “Abfängers”. Es ist beteiligt am Stoffwechsel von Kohlenhydraten, Eiweißkörpern und Nukleinsäuren und verantwortlich für die gesunde Entwicklung unserer Muskulatur.

Empfohlener Vitamin C Tagesbedarf für Erwachsene: 100mg Vitamin C für Männer und Frauen

Empfohlener Vitamin E Tagesbedarf für Erwachsene: 14mg für Männer und 12mg für Frauen

 

Solltest Du Dich nun mit Vitamintabletten vollstopfen?

Nein! Vitamintabletten sind im Allgmeinen bei einer ausgewogenen und gesunden Ernährung nicht notwendig. Die muskelrelevanten Vitamine bekommt man durch eine gesunde Ernährung meist ausreichend zugeführt. Viele Vitaminpräparate sind meist total überdosiert und können vom Körper nur schlecht verwertet werden.

Tipp: Anstatt Vitamintabletten zu kaufen lohnt es sich auch einen Profimixer für Shakes zuzulegen. Ein ordentlicher Vitaminshake aus Äpfeln etwas Milch und roten Beeren liefert reichlich Vitamine und schmeckt zudem um einiges besser, als eine Vitamintablette.




WIR EMPFEHLEN

Prozis - Sporternährung und Nahrungsergänzungsmittel


WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.aesthetics-blog.com/vitamin-c-b1-b12-e-b6/

1 Kommentar

  1. Avatar for Peter Böhm
    PetraB

    Danke für Euren interessanten Bericht. Das meiste würde ich direkt so unterschreiben, allerdings gehe ich bei den Vitamintabletten nicht ganz konform mit Euch. Vitamin E ist gerade bei oder gegen Stress sehr förderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teile diesen Beitrag mit einem Freund

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Diese Website verwendet Cookies. Bitte klicken Sie auf Cookies "Akzeptieren", damit wir Ihnen das beste Surferlebnis bieten können.

Schließen